Was viele wissen wollen.

Wie bezahle ich mit einem Festnetz-Telefonanruf?
 
Ganz einfach: Nachdem Sie die Rufnummer angerufen und die Transaktionsnummer (TAN) eingegeben haben, akzeptieren Sie die Kosten für die Verbindung, indem Sie die Tasten "1" und "9" drücken - so bestätigen Sie die Bezahlung der bestellten Produkte. Der Betrag wird Ihnen dann mit der nächsten Telefonrechnung abgebucht.
 
Kann ich auch mit meinem Mobiltelefon bezahlen?
 
Dank PayByteMobile kein Problem! Sofern der Shop-Betreiber diese Möglichkeit anbietet, können Beträge bis zu € 10.- auch per Handy gezahlt werden. Hierzu geben Sie einfach Ihre Mobilfunk-Nummer in das vorgesehene Feld auf der Webseite an. Per SMS wird Ihnen nun ein Transaktions-PIN gesendet, den Sie ebenfalls im Web-Shop angeben, um den Bezahlvorgang abzuschließen.
 
Wie sieht's mit versteckten Zusatzkosten für die Telefonverbindung oder die empfangenen SMS aus?
 
Alles fair - die Transaktionen mit PayByte und PayByteMobile kosten genau den Betrag, der angesagt oder angezeigt und von Ihnen bestätigt wird.
 
Kann jemand beim Bezahlen meine Telefonnummer angeben?
 
Nein. Die Rufnummer Ihres Anschlusses wird zu Ihrer Sicherheit während des Anrufes übermittelt und kann nicht von Unbefugten geändert werden.
 
Ich habe einen Festnetz-Anschluss, bei dem ich meine Rufnummer nicht übermittle. Kann ich PayByte trotzdem nutzen?
 
PayByte ist aus allen Anschlüssen (analog oder ISDN) aus dem Netz der T-Com sowie den meisten alternativen Teilnehmernetzen erreichbar.
 
Ich habe nur einen analogen Anschluss und muss meine Internetverbindung zum Telefonieren trennen. Funktioniert dies mit PayByte?
 
Ja, der Shop-Betreiber stellt sicher, dass Sie Ihre bezahlten Waren trotzdem erhalten.
 
Was passiert, wenn ich eine falsche TAN eingebe?
 
Die Eingabe einer ungültigen Transaktionsnummer wird vom PayByte-System nicht akzeptiert und es werden auch keine Buchungen auf Ihrer Telefonrechnung erscheinen.
 
Ich habe per PayByte bezahlt, aber die Ware nicht erhalten (z.B. wegen abgebrochener Downloads).
 
Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an den Kundenservice des jeweiligen Shops, dort hilft man Ihnen bestimmt gerne weiter. Nennen Sie dort Ihre Telefonnummer sowie Datum und Uhrzeit der Transaktion.
 
Kann ein falscher Betrag abgerechnet werden?
 
Nein. Denn der Betrag, der über Ihre Telefonrechnung abgerechnet wird, wird Ihnen am Telefon angesagt. Und nur wenn Sie diesen mit "1" und "9", bzw. der Transaktions-PIN bestätigen, wird dieser auch abgebucht.
 
Wie kann ich die PayByte-Transaktionen auf meiner Telefonrechnung überprüfen?
 
Steht der Betrag auf Ihrer Telefon-Rechnung, brauchen Sie nur My.PayByte auf www.PayByte.de anzuklicken. Dort erhalten Sie einen Überblick über jeden Ihrer Einkäufe, die Sie mit PayByte bezahlt haben - inklusive Shop und Betrag.
Schnell Bescheid wissen!
 
Transaktionen, Abrechnungen und und und
- mit My PayByte sind Sie immer auf dem laufenden!
 
mehr
Gleich mal testen!
 
Sie möchten dtmsPayByte selbst erleben?
Gerne - einfach mal unver- bindlich reinschnuppern!
 
mehr
© 2005 - 2016 dtms GmbH